Nachfüllanleitung CJ-3A

Canon CJ-3A Druckkopfpatrone

Ich denke das die Canon CJ-3A das erste gemeinsame Projekt von HP und Canon waren. Anders läßt sich das kaum erklären warum gerade diese Patrone selbst noch heute in so vielen Canon Maschinen vorkommt.

Das Nachfüllen dieser Patrone sollte demnach ausschließlich mit HP Nachfülltinte geschehen und nicht wie vermutet mit Canon Druckertinte.

Da die Technologie recht simpel ist und die Düsen des Druckkopfes im Verhältnis zu heutigen Druckköpfen, recht groß sind, kann auch Universaltinte eingesetzt werden.

So nun aber zum Akt des refillens...

Zu 1)
An dieser Stelle befindet sich die Füllöffnung vom Originalhersteller. Diese ist durch eine simple Kugel verschlossen.

Diese Kugel herausnehmen, Tinte rein und mit der Kugel wieder verschließen. ( Aua, das ist Fummelig )

Alternative:

zu 2)
Wesentlich einfacher gestaltet sich das an dieser Stelle ein Nachfüllloch reinzumachen ( Bohrer oder heißer Nagel ), Tinte rein und das Bohrloch wieder mit Heißkleber verschließen.

Achten Sie auf jeden Fall darauf die Leiterplatte nicht zu zerstören...

Dieser Druckkopf läßt sich bis zu 30x wiederbefüllen.

Passende Angebote

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 656.

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden.
Da die Tinte wasserlöslich ist, können die Fläschchen nach Gebrauch ausgewaschen und über die Wertstofftonne entsorgt werden. Spritzen und Kanülen (mit Schutzkappe!) gehören in den Restmüll. Bitte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren!