IRP402 V2 Druckkopfreinigungskit f.Brother Drucker

Werbung

IRP402 - Druckkopfreinigungskit für Brother Drucker mit Single Ink Patronen

Von Dr.Inkjet gibt es seid 2010 das Werkzeugset Nummer 4 mit der Artikelnummer IRP402.

Dieses IRP402 ist ein Druckkopfreinigungsset für Brother Drucker die mit den einzelnen Patronen drucken.

Wenn die manuelle Reinigung nicht mehr hilft, dann könnte die etwas gröbere Variante mittels IRP402 helfen...

2019 kam die IRP402 Version 2.00 in den Handel. Die Artikelnummer blieb gleich.

Interesse an dem Produkt? Google oder Binge mal nach IRP402 oder Dr.Inkjet Druckkopfreiniger.

Artikelnummer: IRP402
Hersteller: TiDis Berlin
Marke: Dr.Inkjet

Inhalt vom IRP402 (Werkzeugset Nr. 4)

100ml Dr. Inkjet Druckkopf / Düsenreiniger
Reinigungsspritze
Reinigungsschlauch
Druckkopfadaptierung
Online Bedienungsanleitung

Evtl. Zusätzlich benötigtes Werkzeug:
Pinzette, Schüssel und eine Küchenrolle

Bedienungsanleitung IRP402 V2.00

  • Hier zeige ich dir wie das Druckkopfreinigungsset von Dr. Inkjet richtig eingesetzt wird.
Der hier gezeigte Drucker dient nur als Beispiel, alle Drucker von Brother sind vom Grundprinzip Baugleich
 
Als erstes ist es wichtig den Druckkopf lose zu bekommen.
Dazu wird der Drucker eingeschaltet und gewartet das der Druckkopf sich bewegt.
 
Du kannst gerne dabei zuschauen: Dazu musst du den Deckel heben und die Arritierung reindrücken, damit der Drucker noch denkt er sei zu.
 
Sobald der Druckkopf sich bewegt, ziehst du den Stecker raus. Das ist wichtig das der Drucker keinen Strom mehr bekommt.
Nun baust du dir für deinen Drucker eine Windel.
Einfach ein Küchentuch mehrmals falten und unter den Druckkopf schieben. Das nennen wir Windeln ;O).
Wenn die Windel zu dick ist, dann halbier diese.
 
Alle Patronen entnehmen.
So sieht das ganze dann leer aus.
Das ist das Werkzeug aus dem IRP402
So wird das ganze dann zusammen gesetzt.
Aber das machst du erst später.
Nun setzt du den Gummistopfen auf den Farbdorn wo die Farbe unlustig ist. In meinem Beispiel ist das Gelb.
 
Solltest du zu dicke Finger haben, dann nimm dir eine Pinzette zur Hilfe. Wichtig ist, das der Gummi richtig drauf sitzt.
 
Nun zieht du den Dr. Inkjet Druckkopfreiniger in die Spritze und setzt diese auf dem Reinigungsschlauch.
Drücke langsam etwas Düsenreiniger in den Druckkopf. Wenn du merkst das sich die Reinigungsspritze sträubt und auf Widerstand stößt, dann schieb den Kolben zurück und zieh ein wenig dran.
Es kann sein das der Zulaufschlauch der Tinte zum Druckkopf evtl. eingetrocknet ist, dann wird das etwas länger dauern. Ziehen, drücken, warten... Ziehen, drücken, warten... Usw. Bis der Reiniger ohne größeren Widerstand durchgeht.
Mache das nie mit Gewalt, sonst kann die dir die Düsenplatte vom Druckkopf fliegen und das war es dann...
Fertig? Dann zieh den Reinigungsschlauch wieder ab, setzte die Patronen ein und entnimm die Windel. Deckel zu, Strom drauf und noch mindestens 5x die interne Reinigung benutzen...

Die Ausführung der internen Reinigung ist wichtig, da zwischen der Patronenaufnahme und dem Druckkopf ein gut 30 cm langer Zulaufschlauch für die Tinte sitzt und da sich noch Düsenreiniger drin befindet. Dieser muß natürlich da raus, sonst sind deine Ausdrucke verwässert.

Du kannst natürlich bevor du die Reinigungsspritze entfernst, auch den Kolben nach hinten ziehen und dabei shhon etwas Düsenreiniger aus dem Zualufschlauch ziehen.

Also sei geduldig, dann wird das auch was...

Wenn es trotz aller Geduld nichts wird, dann war es das wahrscheinlich für deinen Drucker...

Haftungsausschluss

Für Schäden, die durch eine unsachgemäße oder falsche Befüllung erfolgen, kann weder der Druckerhersteller noch wir haftbar gemacht werden. Da die Tinte wasserlöslich ist, können die Fläschchen nach Gebrauch ausgewaschen und über die Wertstofftonne entsorgt werden. Spritzen und Kanülen (mit Schutzkappe!) gehören in den Restmüll. selbstverständlich sind wir auch bereit, die leeren Flaschen und das Zubehör zurück zu nehmen. Bitte nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren! Bei sachgerechter Lagerung ist die Tinte bis zu drei Jahre haltbar.

Werbung