Sie sind hier: Startseite » News & Artikel » Testberichte

DR - Canon PGI-1500 Tintentest

Besucher seit dem 25.05.2015

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 214.

Dr.Inkjet Tintentest - PGI-1500er Druckerpatronen und Nachfülltinte

05/2015

Hallo und Moin Moin,

willkommen zum Refiller Test der PGI-1500 Tinten:

Nun gibt es die neuen Canon Druckerpatronen schon eine ganze Weile und die Nachfüllbranche hatte Gelegenheit verschiedene brauchbare Nachfültinten herzustellen.

Es gab am Beginn der PGI-1500/2500er Zeit wieder ein paar ganz eifrige die Nachfülltinte der PGI-550/CLI-551 als Nachfülltinte für die PGI-1500/2500 verkauft haben und plötzlich stieg die Reklamationsrate in die Höhe. Das hat die ganz einfache Ursache das die Maxifys mit Pigmentierter Tinte drucken.
Aber das wußte bislang nicht jeder - und auch die Namen die die Hersteller so in den Raum werfen sind oft irreführend...

Aber wie schon geschrieben, ist ja schon ne Weile her und ich kann mich endlich mal dran trauen die verschiedenen Tinten zu testen:

C144 Mutipack - TiDis Ersatzpatronen

Von TiDis habe ich das C144 Multipack getestet - das sind Ersatzpatronen mit der jeweils aktuellen Chipversion auf der Patrone. Die Handhabung ist wie mit den Originalpatronen:
AEG = auspacken - einsetzen - geht... mit Füllstandsanzeige

Dr.Inkjet CR60 inkl. Nachfülltools

Die Nachfülltinte von Dr. Inkjet habe ich mit den beiliegenden Nachfülltools in die jeweilige Originalpatrone eingefüllt und jeweils komplett Leergedruckt damit es nicht zu Tintenvermischungen mit der Originaltinte kommt.

Mal für die Sparfüchse - mit der Nachfülltinte kommst du am günstigsten weg. Aber achte darauf das du was gutes nimmst - nicht irgendwas billiges - damit hast du meistens nicht sehr lange Freude...

Passende Angebote finden Sie hier

_____________________________________

Der Originaltest

So nun aber ans Werk... Testseiten rausgesucht und gedruckt.

Hier nun das Ergebnis:

So mache ich den Test:

Ich habe mir 3 Referenseiten gebaut - diese kannst du nachfolgend anschauen und auch selbst nutzen. Besonders wichtig ist die Seite mit dem Namen "Druckkopfspülseite".
Mit dieser Seite kannst du deinen Druckkopf überprüfen ob dieser noch einwandfrei druckt bw. alle Farben gleichmäßig gedruckt werden.

Die ersten Seiten sind sogenannte Textseiten, dann drucke ich die Farbseiten - bis hier hin noch alles auf 80g/m2 Standardkopierpapier und die Fotoseite drucke ich auf Glossy Fotopapier. Als Druckmodi nehme ich einmal den "Normaldruck" und dann den Bestdruck im jeweiligen Papiermodus.

Also ich bastel nicht lange herum bis ich das beste Ergebnis bekomme - habe ich gar keine Lust zu - sondern überlasse das denjenigen die Lust und Zeit für sowas haben.
Meine Tests sind von jeden nachvollziehbar bzw. nachmachbar! :O)

Meine Testseiten:

>> einfach auf die jeweilige Grafik klicken und schon wird Sie größer!

Textseiten: Normal und Bestdruck

DR Vorlage Original Canon TiDis Druckerpatronen C144MP Dr.Inkjet Nachfülltinte CR60
 

Druckkopfspülseite: Normal und Bestdruck

DR Vorlage Original Canon TiDis Druckerpatronen C144MP Dr.Inkjet Nachfülltinte CR60
 

Fotodruck: Normal und Bestdruck

DR Vorlage Original Canon TiDis Druckerpatronen C144MP Dr.Inkjet Nachfülltinte CR60
 

Passende Angebote finden Sie hier

Fazit:

Mit den Ersatzpatronen und der Nachfülltinte kannst du unendlich viel Geld sparen!